Underground - Found myself in Wonderland

Es fühlt sich an als würdest du in ein Loch fallen, immer weiter und immer tiefer geht es hinunter. Doch wo ist der Boden? Immer wenn du denkst, du hast ihn erreicht, stellt sich heraus dass das ganze nur Treibsand war... und du fällst weiter...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Die Geschichte

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter
AutorNachricht
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptyFr Sep 10, 2010 8:46 pm

Ich nickte und zog sie hoch. Ganz, ganz vorsichtig sah ich mir ihre Hand an. "Ein wenig Kühlen wird wohl reichen.", sagte ich mehr zu mir selbst als zu ihr und wir gingen wieder in meine Wohnung. Ich hing meine Jacke auf. "Du kannst ein heißes Bad nehmen...", sagte ich zögerlich und deutete auf das Badezimmer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptyFr Sep 10, 2010 8:47 pm

Den Schmerz der von meiner Hand ausging, spürte ich garnicht, erst als er sie sich ansah fiel mir wieder ein, das 'da' ja noch etwas war. In seiner Wohnung angekommen, bot er mir an ein heißes Bad zu nehmen. Ein heißes Bad... allein der Klang dieser drei Wörter, erinnerte mich daran was ich einmal hatte. Seit mich meine Mum mit zu diesem Tom zog, hatte ich nichts mehr von alledem. Seine Wohnung glich mehr einem Rattenloch als einer Unterkuft für einen Menschen, nicht mal warmes Wasser gab es um zu Duschen. Zumindest war der 'Umzug' auf die Straße dann nicht mehr so dramatisch. Wie meine Mutter das allerdings aushielt und vor allem wie sie das ganze mit dem Baby dann machen würden, war mir ein Rätsel und dennoch mittlerweile egal. Kurz sah ich ihn an, das einzige Gewand was ich noch hatte, trug ich an mir.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptyFr Sep 10, 2010 8:49 pm

Ich erwiederte leicht verwirrt ihren BLick, doch dann schlug ich mir mit der flachen Hand auf die Stirn. "Achso, ja." Ich ging zum Schrank und holte ihr ein T-shirt von mir, und reichte es ihr lächelnd. Dann wartete ich, bis sie im Bad verschwunden war, und machte mich in der Küche zu schaffen. Es war bereits abends und ich war mir sicher, dass sie Hunger hatte. Sofort machte ich mich daran, meine selbstkriierte Pasta zu machen. Ich deckte den Tisch und setzte das Essen schließlich auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptyFr Sep 10, 2010 8:57 pm

Als er meinen Blick einen Moment erwiederte, sah ich verlegen zu Boden. Es war mir verdammt unangenehm. Als er dann zum Schrank ging und mir eines seiner T-shirts entgegenhielt, sah ich ihn nochmal kurz an und gab ein leises "Danke" von mir ehe ich im Bad verschwand. Ich lies mir heißes, wirklich heißes Wasser ein. Als die Wanne ziemlich voll war, legte ich mich hinein, hielt die Luft an und lies mich komplett nach unten sinken. Nach so langer Zeit wieder ein warmes Bad zu haben, war für mich wie Luxusurlaub.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptyFr Sep 10, 2010 9:06 pm

Es duftete köstlich, und ich hatte mich mal wieder selbst übertroffen. Kochen war schon immer meine Leidenschaft gewesen... auch damals... ich habe mit Gabby oft in der Küche gestanden und einfach wahrlos Sachen zusammengebraut, die wir dan gegessen hatten und beide Bauchschmerzen bekamen. Ich verlor mich in meinen Gedanken an damals. Es war die schönste Zeit meines Lebens gewesen... aber wir mussten umziehen... Ein schwaches Lächeln umspielte meine Lippen als ich an all die Dummheiten dachte, die wir zusammen gemacht hatten... Ich hatte sie wirklich geliebt.. und jetzt, wenn ich sie so sehe, spüre ich, dass da immer noch etwas war... Ich schüttelt den Kopf und tat stellte die Pasta mit den Topflappen auf den Tisch. Nachdenklich nippte ich an meinem Pfefferminztee und wartete auf sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptyFr Sep 10, 2010 9:23 pm

Nach einiger Zeit tauchte ich wieder auf, ich konnte schon früher ziemlich lange die Luft anhalten womit ich nicht nur einmal die Menschen in meiner Umgebung geschokt hatte. Weitere Minuten vergingen, bis sich irgendwann der Geruch frischgekochtem Essen unter der Tür durch zog. Erst als ich diesen wahr nahm, bemerkte ich auch meinen Hunger wieder. Schließlich stieg ich aus der Wanne, trocknete mich ab und zog meine Unterwäsche sowie sein T-Shirt, das mir beinahe bis zu den Knien reichte an. Ein Stück darunter, sah man die 15cm lange Narbe von damals, als ich mit Chris ein Radrennen veranstaltet hatte und dabei unglücklich an einer Metallplatte hängen blieb. Meine Haare trocknete ich so gut es ging mit einem Handtuch ab, danach ging ich nach draussen wo der Junge Mann schon am Tisch saß.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptyFr Sep 10, 2010 9:39 pm

Ich wurde von leisen Schritten aus meinen Gedanken gerissen und lächelte zaghaft Gabby an. Mein Blick huschte an ihr hinunter und ich sah die Narbe von damals.. beim Radfahren... Schnell sah ich sie an und schob ihr die Pasta hin, damit sie sich etwas nehmen konnte. Ich zögerte einen Moment, dann fragte ich sie: "Wie.. wie heißt du?.." Schließlich würde es ja auffallen, wenn ich nicht ihren Namen wissen wollte, oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptyFr Sep 10, 2010 9:48 pm

Als er mich ansah, sah ich verunsichert zu Boden, bemerkte jedoch das sein Blick kurzfristig auf meine Narbe gerichtet war. Sein Gesichtsausdruck in dem Moment war für mich jedoch undeffinierbar, ich wollte garnicht wissen was er nun dachte. Schließlich sah das Ding aus wie von einer ehemaligen Messerstecherei... Als er den Topf ein stück in meine richtung schob, lies ich mich zögerlich gegenüber von ihm bei Tisch nieder und gab wieder nur ein leises "Danke" von mir, ehe ich mir einwenig auf den Teller nahm. Als er mich nach meinem Namen fragte, sah ich ihn erneut kurz verschüchtert an. "G..gabby"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptySa Sep 11, 2010 10:48 am

Ich nickte kurz und stocherte dann in meiner Pasta herum. Was sollte ich sagen, wenn sie Verdacht schöpfte? Auf keinen Fall durfte sie erfahren wer ich war, ansonsten würde sie sofort wegrennen und nie wieder kommen. Sie hasst mich dafür, dass ich sie allein gelassen hab. Schließlich hob ich wieder den Blick. "Wieso lebst du auf der Sraße?", fragte ich sie zögerlich. Ich konnte es mir einfach nicht erklären, Gabby war doch in so guten Verhältnissen groß geworden, ich hatte sie immer beneidet... wie konnte sie jetzt auf der Straße landen?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptySa Sep 11, 2010 10:50 am

Irgendwie fand ich es komisch das er seinen Namen nicht sagte, doch ihn danach fragen wollte ich auch nicht, es hatte warscheinlich schon seinen Grund. Wie alles im Leben und damit fand ich mich nun schon ziemlich lange ab ohne nach zu fragen. "Streit.. hmm.. nicht so wichtig.." antwortete ich leise, streit war schließlich oft der Grund warum viele Jugendliche abhauten, doch das ich damit den Streit zwischen meinen Eltern meinte, war auch egal. Denn warum sollte ich gerade ihm davon erzählen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptySa Sep 11, 2010 11:13 am

Ich nickte kurz. "Wenn du willst, kannst du noch länger bleiben. Ich muss eh morgen zur Uni, also kannst du dich noch ein wenig ausruhen..", sagte ich zaghaft und betete fast innerlich, dass sie es annahm. Ich wollte bei ihr sein, nach all den Jahren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptySa Sep 11, 2010 11:15 am

Einen Moment dachte ich darüber nach. Aber was wenn er..Nein..DIE Gelegenheit hätte er wohl gestern schon genutzt..aber.. krachten wieder tausende Gedanken durch meinen Kopf. "Ich..ich weiß nicht ob das so eine gute Idee ist.." meinte ich dann schließlich leise. Zwar wusste ich noch nicht wo oder bei wem ich wohl Heute unterkommen würde, aber das war bei mir inzwischen beinahe Alltag, wenn nicht gerade zufällig meine Mum und Tom nicht zuhause waren...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptySa Sep 11, 2010 12:11 pm

Ich nahm einen Schluck von meinem Tee. "Hey, glaub mir, es wird dir gut tun. Ich bin morgen eh weg..", wiederholte ich es nochmal. Sie hatte Angst vor mir... ein komisches Gefühl, dass das Mädchen was ich doch so gut kannte, auf einmal Angst vor mir hat... Ich fuhr mir durch die Haare, eine Angewohnheit, die ich mir einfach nicht abgewöhnen konnte. Ich dachte an die Narbe in meinem Nacken und zog sogleich mein T-shirt etwas höher. Wenn sie das sah, dann war ich geliefert. Es war ein großes G, welches ich mir selber reingeritzt hatte, als wir uns zum ersten mal gestritten hatten..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptySa Sep 11, 2010 1:12 pm

Es ging mir nicht darum ob er Morgen weg wäre oder nicht, schließlich würde ich wenn überhaupt, sowieso erstens nicht lange und zweitens schon garnicht alleine in der Wohnung bleiben. Jedes einzelne Geräusch vor der Tür, jeder einzelne Schritt den ich wahrnehmen würde, würde mich wohl verrückt machen. Ich stimmte schließlich kurz nickend zu, doch als er seine Hand hob um sich durch die Haare zu fahren, zuckte ich erneut zusammen. Mein Blick fiel zu Boden "T..tut mir leid.." gab ich betretten von mir. Es war mir selbst unangenehm bei jeder noch so kleinen Handbewegung, die auch nur kurz in meine Richtung ging zusammen zu zucken, als würde man mich gleich umbringen wollen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptySa Sep 11, 2010 1:19 pm

Ich lehnte mich zurück und sah sie nachdenklich an. "Nicht so schlimm.", lächelte ich aufmunternd. Was ist ihr bloß passiert, dass sie so eine Angst hatte?! "Du hast schon viel Grausames erlebt, oder?", fragte ich und starrte in meinen Pfefferminztee, indem sich mein Gesicht wiederspiegelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptySa Sep 11, 2010 1:22 pm

Kurz hob ich meinen Blick, senkte ihn dann auf seine Frage jedoch gleich wieder. Das ich so war wie ich nun war, passierte innerhalb von 6 Monaten. Erst die Trennung von meinem Ex und mir, kurz darauf kam heraus das meine Mum garnicht noch mehr in der Arbeit beansprucht wurde, wie sie uns erzählte sondern längst einen Neuen Lover hatte. Was wiederum dazu führte das sich meine Eltern trennten. Dann erfuhr ich auch noch das sie Schwanger war und zu guter letzt hatte ich auch noch das 'Glück' das Tom mich nicht leiden konnte und ich mich nicht nur einmal in einer Ecke oder sonst wo wieder fand, was mich dann letztendlich auch dazu brachte, die Straße zu bevorzugen. Meiner Mutter davon zu erzählen, wie Tom wirklich war wenn sie nicht da war und was er und seine Kumpels mir oft antaten, traute ich mich nicht... Nur der Alkohol und die Drogen liesen mich das ganze verdrängen, zumindest sollange bis meine 'Freunde' Geld brauchten... "..Nicht so Wichtig.." gab ich schließlich nur murmelnd von mir, ohne ihn an zu sehn. Jedoch verirrte sich eine Träne in mein Gesicht, lief über meine Wange und Tropfte zu Boden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptySa Sep 11, 2010 1:25 pm

Mein Blick ruhte auf ihr, doch als ich die Träne sah, weiteten sich meine Augen. Unsicher was ich tun sollte, zögerte ich, doch dann ließ ich mich einfach von meinem Herzen leiten, ging auf sie zu, und nahm sie wie früher einfach in den Arm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptySa Sep 11, 2010 1:53 pm

Ehe ich überhaupt realisiert hatte das mir eine Träne über die Wange gelaufen war, fand ich mich in seiner Umarmung wieder. Völlig perplex davon, blieb ich erstmal sitzen und hielt die Luft an. Es fühlte sich komisch an, nach doch relativ langer Zeit, wieder in den Arm genommen zu werden. Was mich dabei jedoch noch mehr irritierte, ich kannte ihn nicht mal, doch es fühlte sich so vertraut an. Doch diese vertrautheit machte mir Angst und lies mich schließlich aufspringen. Mit großen Augen sah ich ihn stumm an, wieder fing mein Herz zu rasen an. Was wollte er von mir?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptySa Sep 11, 2010 1:57 pm

Ihr Blick schlug mir fest ins Gesicht. Ich war zu weit gegangen. Ich schluckte und stand schließlich auf. "Es tut mir leid.", sagte ich wie von Sinnen und ging schnellen Schrittes auf den Balkon. Ich musste an die frische Luft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptySa Sep 11, 2010 2:00 pm

Fassungslos darüber was gerade passiert war, starrte ich nun auf den Boden. Drehte mich jedoch dann, als er auf der Terasse war um, holte meine Sachen aus dem Bad und verlies beinahe fluchtartig seine Wohnung. Was sollte das? und vor allem was gab ihm das Recht mich in den Arm zu nehmen? Ich lief nur mit seinem T-shirt und meinen Schuhen bekleidet die Straße entlang, meine Hose sowie meine Jacke trug ich in der Hand. Es warn nicht mehr all zu viele Leute auf der Straße, doch an denen ich vorbei lief, die sahn mich an als wäre ich Irre... Kein Wunder... Plötzlich zog mich jemand in eine Seitengasse und hielt mir den Mund zu. Erneut raste mein Herz und ich wollte schrein, doch als ich bemerkte wer es war, wurde ich ruhig... Trixi... "Man Gabby wo warst du so lange?... Ich hab mir schon total die Sorgen um dich gemacht!...und wie siehst du überhaupt aus?" Ich zog mir erstmal meine Hose, sowie meine Jacke über und schwieg. "Hmm Okay... Die Jungs haben wieder neuen Stoff besorgt... hier probier mal" meinte sie grinsend, was ich letztendlich dann auch tat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptySa Sep 11, 2010 2:02 pm

Als ich wieder hereinkam, erstarrte ich. Sie war weg. Auf und davon. Meine Gabby... Ich hielt mich an der Sofalehne fest, um nicht umzukippen. Wie in Trance räumte ich den Tisch ab, und setzte mich an diesen, um einen Brief zu schreiben.

Liebe Gabby,
Du wirst sicher erstaunt sein, wenn du diesen Brief liest. Aber sicher auch wütend und verletzt. Wie lange ist es jetzt her? 11 Jahre? Ich bin für dich sicherlich der größte A.rsch, den es gibt. Aber schließlich hast du es ja auch zu etwas gebracht, im Gegensatz zu mir. Was studierst du? Jura? Oder Philosophie?...
Wie geht es dir?. Ich hoffe gut, nein ich bete, gut. Es tut mir so unendlich leid, dass ich mich all die Jahre nicht gemeldet hatte. Es ist viel passiert. Zu viel. So einen Versager wie mich brauchst du nicht.
Ich vermisse dich.
In Liebe
Dein Chris

Ich machte mich auf dem Weg zur U-Bahnstation und legte den Brief mit dem 'Für Gabby' genau an die Stelle, an der ich sie zum erstem mal wiedergesehen hatte. Dann schlug ich meinen Kragen hoch und lief in die Dunkelheit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptySa Sep 11, 2010 4:23 pm

Das Zeug was die Jungs da aufgetrieben hatten, fuhr ein wie eine Bombe genau so wie die 3 Flaschen Vodka die Trixi irgendwo her hatte. Schließlich gingen... nein besser gesagt torkelten wir wieder zu unseren Stammplatz an der U-Bahnstation, wo wir uns auf die Bank fallen liesen und ohne Grund plötzlich zu lachen anfingen. Wieder wurden wir nur angestarrt von den Leuten die ausstiegen. Den Brief bemerkten wir in unserem Zustand nicht. Schließlich lehnten wir uns irgendwann gegeneinander und schliefen darauf ein. Erst am nächsten Morgen, als uns wie so oft, die Polizeisirene aus dem schlaf riss, bemerkte ich das ich auf einen Brief geschlafen hatte wo mein Name oben stand. Mein Name?... Wer wusste überhaupt das ich hier war? Ich steckte ihn in meine Innere Jackentasche, wo ich auch das Foto von Chris, meinem Dad und mir immer bei mir trug. Chris und ich saßen darauf auf der breiten Schaukel, die mein Dad extra für uns gemacht hatte und er stand grinsend daneben. Schnell zog ich Trixi hoch um hier weg zu kommen, bevor sie uns erwischten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptySa Sep 11, 2010 4:25 pm

Mit zitternden Händen kippte ich die letzten Reste meines Kaffees hinter. Ich hatte eine anstrengende, schlaflose Nacht hinter mir. Als ich den Brief abgeliefert hatte war ich noch eine Ewigkeit durch die Straßen gelaufen, um endlich einen klaren Kopf zu bekommen. Doch geschafft hatte ich dies nicht wirklich. Ich schaute kurz auf die Uhr. Ich hatte absolut keine Lust zur Uni zu gehen und machte schließlich blau. Müde torkelte ich zur Couch und kuschelte mich in die Decke, in der Gabby geschlafen hatte. Wieder schossen mir tausende von Gedanken durch den Kopf. Wie hatte sie die Nacht überstanden? Bestimmt war sie wieder bei ihren 'Freunden'. Drogen, Alkohol, Straße. Wie lange sollte das so weitergehen?
Ich schloss die Augen, kniff sie regelrecht zusammen, doch ich konnte einfach keine Ruhe finden. Ihr Verhalten... was sie wohl schon alles durchgemacht hatte? Wenn ich bei ihr geblieben wäre... dann wäre das alles nicht passiert... Ich hätte sie beschützt... Ob sie den Brief bekommen hatte? Wenn ja, was denkt sie nun über mich?.... Ich hielt mir verzweifelt die Ohren zu, doch meine Gedanken wurden nur noch stärker und schrien in meinem Kopf herum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptySa Sep 11, 2010 4:25 pm

Die Polizei verfolgte uns immer nur so lange bis wir weit genug von der U-Bahnstation weg waren. Wir verkrümmelten uns schließlich in einer Seitengasse. Erst jetzt wo die Aufregung wieder nachlies, spürte ich wie so oft nach so einer Aktion am vortag, diese Hämmernden Kopfschmerzen. Völlig K.O. lies ich mich an der Mauer zu Boden rutschen, Trixi hing bereits wieder über dem Mülleimer. Zwar war mir auch noch verdammt übel, jedoch traf es mich nicht gar so hart wie sie, da ich zuvor einwenig gegessen hatte. Immer wieder schloss ich meine Augen, sonderlich gut hatte ich nicht geschlafen. Kein Wunder, nicht nur einmal sprang ich hoch und übergab mich im halbschlaf. Auf den Brief in meiner Jacke hatte ich im Moment total vergessen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 EmptySa Sep 11, 2010 4:44 pm

Schließlich gab ich es auf und zog meine Trainingssachen an. Ich steckte die Hörer in mein Ohr und Linkin Park dröhnte durch meinen Kopf. Bald schon war ich vor der Tür und fing an zu joggen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Die Geschichte - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 
Die Geschichte
Nach oben 
Seite 2 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kleinbahn Die Geschichte vom halben 4130, ebay

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Underground - Found myself in Wonderland :: Underground - I found myself in Wonderland-
Gehe zu: