Underground - Found myself in Wonderland

Es fühlt sich an als würdest du in ein Loch fallen, immer weiter und immer tiefer geht es hinunter. Doch wo ist der Boden? Immer wenn du denkst, du hast ihn erreicht, stellt sich heraus dass das ganze nur Treibsand war... und du fällst weiter...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Die Geschichte

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10 ... 17  Weiter
AutorNachricht
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 4:46 pm

Nach einiger Zeit setzte sich auch Trixi neben mich, sie war leichen Blass was mich etwas nachdenklich stimmte. Das ich wohl die selbe Gesichtsfarbe hatte, kam mir nicht in den Sinn. Aneinander gelehnt schliefen wir nochmal ein, bis ich irgendwann von einem lauten Krach geweckt wurde. Als ich hoch schrack, war Trixi weg. Verwirrt sah ich mich um, der Krach kam von einer Baustelle, wo gerade ein Eisenträger zu Boden knallte. Als ich aufstand, drehte es mich total und auch die Kopfschmerzen waren schlimmer als zuvor. Ich schlich regelrecht an der Mauer entlang da ich mich kaum gerade auf meinen Füßen halten konnte. Ein Stück weiter war ein kleiner Park, die letzten paar Meter bis zu dem großen Baum, krabbelte ich auf allen vieren und lehnte mich dann erschöpft dagegen. Erst als ein Zeitungsartikel an mir vorbei Flatterte, fiel mir der Brief ein. Schließlich zog ich ihn aus meiner Jacke und öffnete den Umschlag. Ohne es zu merken, fiel mir dabei das kleine Foto heraus. Als ich den Brief gelesen hatte, schloss ich kurz meine Augen. Chris.. Ich hatte ihn nie vergessen, obwohl ich als er fort ging gerade mal sechs war, war ich schon damals davon überzeugt das er derjenige sein wird den ich irgendwann mal Heiraten möchte. Er hatte es mir sogar mit einem selbst gebastelten kleinen Ring, aus geflochtenen Weidezweigen versprochen. Stolz trug ich ihn immer an meinen Finger und wenn mich jemand fragte was das sei, erzählte ich mit funkelnden Augen das Chris mich geheiratet hatte. Bis zu dem Tag als er fort ging. Ich verstand nicht was er hatte als er meinte ich solle ihn hassen. Plötzlich nahm er mir den Ring mit den Worten 'hass mich einfach' weg, drehte sich um und ging ohne auch nur einen weiteren Blick. Für mich brach an dem Tag eine Welt zusammen. Ich suchte die fehler bei mir bis mein Dad Nachhause kam und mir erklärte dass Chris das bestimmt nicht so gemeint hatte, doch sein Dad hat einen besseren Job und er würde sich bestimmt bald melden. Doch das tat er nicht und die Zeit verstrich. Jeden Tag hatte ich gehofft wenn das Telefon klingelte das es Chris wäre, doch mein Wunsch ging nie in erfüllung. Bis ich kurz vor meinem 13. Geburtstag Jan kennen lernte. Doch ich währte ich mich anfangs noch dagegen, irgendwie schaffte er es jedoch, sich in mein Herz zu setzen und Chris etwas in den Hintergrund zu schieben. Und dennoch war Jan der gleiche Typ wie er. Sein Verhalten erinnerte mich oft an ihn, genau so sein Abschied, nur das er mir keinen Ring weg nahm, sondern mein Herz brach indem er meinte er hätte eine Andere, was nicht stimmte... Ich senkte meinen Blick, wenn Chris mich so sehen würde, würde er warscheinlich abstreiten mich zu kennen... Wieder verirrte sich eine Träne in mein Gesicht und Tropfte auf den Brief.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 4:55 pm

Ich lief einfach, mir war egal wo hin, ich lief einfach immer weiter gerade aus, bis es anfing zu regnen. Mist. Wütend schaute ich in den Himmel, setzte mir die Kapuze meines grauen Pullis auf und entdeckte einen kleinen Park, nicht weit von hier. Schnell stellte ich mich unter einen Baum und stützte die Hände auf die Knie, um nach Luft zu ringen. Bald schon wurde ich klitschnass und ich spürte, wie die Sorge um Gabby mich fast umbrachte. Wo ist sie?! Ich wollte wütend gegen den Baum treten, als ich einen Fuß sah. Irritiert schaute ich leise um den Baum herum und sah Gabby, wie sie traurig den Brief in den Händen hielt. Ich schluckte. Ja, es ist viel passiert. 11 Jahre sind eine lange Zeit. Der Umzug war Glück gewesen, ansonsten hätte ich sie nicht allein lassen können. Sie hätte es mit erleben müssen. Die vielen Jahre meiner geraubten Kindheit. Und sie wäre daran zerbrochen. Stumm musterte ich sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 4:56 pm

Erst jetzt bemerkte ich das es anfing zu Regnen. Ich faltete den Brief zusammen und steckte ihn wieder in die Innere Jackentasche. Gegen den Baumstamm gestützt, drückte ich mich hoch wobei das Foto, das zuvor noch auf meinen Beinen lag, auf den Boden fiel. Da meine Jacke keine Kaputze hatte, stellte ich den Kragen auf und zog den Zipp zu, ehe ich mich immer noch ziemlich schwankend zurück zur U-Bahnstation machte, denn die Polizei war um so eine Zeit meist schon verschwunden. Auf den weg dahin, kreisten meine Gedanken zum ersten mal seit langem wieder eindringlich um Chris. Mein Kopf wurde langsam klarer. Warum wusste er eigentlich das ich hier bin? und vor allem wo war er?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 4:59 pm

Ich sah ihr nachdenklich nach und hob das Foto auf. Ein leichtes Lächeln huschte über mein Gesicht. Ich erinnerte mich genau an diese Szene... Ich steckte es ein und beschloss, ihr hinterherzugehen. Ich betrat zögernd die U-Bahnstation. Und da war sie, und sie war allein! Nichts von ihren 'Freunden' zu sehen. Perfekt. Langsam näherte ich mich ihr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 5:14 pm

Gerade als ich mich auf der Bank nieder gelassen hatte, hielt eine U-Bahn an. Das Schrille Geräusch der Bremsen fuhr mir wie ein Messer in den Kopf. Ich kniff meine Augen zusammen und hielt mir die Ohren zu, die Schmerzen in meinem Kopf wurden wieder heftiger. Als das Ding endlich still stand, legte ich mich auf die Bank und schloss meine Augen erneut. Irgendwie war es komisch das weder Trixi noch einer der Jungs hier war, doch ich machte mir darüber im Moment keine weiteren Gedanken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 5:23 pm

Ich ging zögernd auf sie zu und beugte mich über sie. "Sicher dass du die Nacht hier verbringen willst?", sagte ich leise und sah sie an. Sie schnellte hoch und starrte mich erschrocken an. Ich hielt ihr das Foto von mir und und ihr hin. "Das hast du verloren..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 5:46 pm

Im gleichen Moment als ich am einschlafen war, hörte ich plötzlich eine Stimme. Wieder fuhr ich erschrocken hoch, wobei mich dieser Stich im Kopf beinahe umbrachte. Ich starrte den jenigen mit großen Augen an, bis ich realisiert hatte wer da vor mir stand verging gut eine Minute. Was.. verfolgt der mich? Erst einige Minuten später sah ich das Foto in seiner Hand... "Woher..?" ..Hat er das und vor allem, woher wusste er dass es meines ist? schließlich hab ich Heute kaum noch ähnlichkeit mit meinem dahmaligen 'ich'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 6:08 pm

"Das...das bist doch du oder?" Gespielt fragend schaute ich nochmal auf das Foto. Dann sah ich wieder zu ihr. "Es muss für dich schwer sein, mir auch nur ansatzweise zu vertrauen, aber bitte, versuch es wenigstens. Hier kannst du nicht schlafen..." Ich schaute mich etwas angewidert um.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 6:13 pm

Nur mit einem kurzem nicken antwortete ich ihm. Doch seine zweite Frage verstand ich nicht mehr, denn plötzlich verzerrte sich seine Stimme und alles begann zu verschwimmen. Mein Kreislauf war mal wieder mehr wie im Keller. "Bitte nicht..." gab ich nur noch leise von mir, ehe mir schwarz vor Augen wurde und ich umkippte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 6:22 pm


Ich reagierte blitzschnell und fing sie auf. Mein erster Gedanke führte zum Arzt, doch ich wusste, dass sie das auf gar keinen Fall wollte. Also brachte ich sie nach hause und schloss die Tür ab. Sie sollte hierbleiben... sie sollte nicht mehr auf die Straße gehen... Ich legte sie auf die Couch und zog ihr ihre Schuhe aus, bevor ich sie sanft zudeckte und ihr zärtlich über den Kopf strich. Jetzt, wie ich sie so liegen sah, fiel mir auf dass sie sich nicht verändert hatte. Sie war immer noch meine kleine Gabby die ich beschützen musste... Ich schluckte und setzte mich in den Sessel. Bald schon war ich eingeschlafen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 6:56 pm

Mitten in der Nacht bekam ich alle zustände. Angefangen von Hitzewallungen, über Schüttelfrost sowie Angstzustände, die mich sogar ein paar mal kurz aufschreien liesen. Ich träumte von Chris und alledem was passiert war, seit dem er weg war, auch das ganze mit Jan, meinen Eltern, Tom und was sonst noch in der letzten Zeit passiert war, kam wieder in mir hoch. Zudem bekam ich hohes Fieber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 6:58 pm

Es war der Horror. Seit dem sie das erste mal aufgeschrien hatte, war ich nicht mehr von ihrer Seite gewichen. Sie glühte regelrecht und ich machte mir unglaubliche Sorgen um sie. Ruf den Notarzt!! Los!! Ich schüttelte energisch den Kopf und ging stattdessen in die Küche, um ein paar kalte Umschläge fertig zu machen, die ich ihr dann um die Beine und auf die Stirn legte. Meine Mutter hatte das früher bei mir gemacht, und ich hoffte, dass ich ihr helfen konnte. Sie hatte wieder eine ihrer ruhigen Phasen, als ich mit dem Kopf neben ihr erschöpft einschlief.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 7:01 pm

Durch die kalten Umschäge, ging mein Fieber zwar kurz einwenig zurück, stieg jedoch ziemlich rasch wieder an. Meine Halluzinationen wurden nun immer heftiger. "Nein..nein bitte nicht.. nein Tom hör auf.. nein.. bitte Dad, Chris.. bitte ich brauch euch.. nein" warf ich verzweifelt meinen Kopf hin und her und krallte mich an der Decke fest.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 7:10 pm

Als ich 10 Minuten später wieder wach wurde, sah ich keinen anderen Weg, als sie zu wecken und sie somit von ihren Fieberträumen zu befreien. Ich rüttelte an ihren Schultern. "Gabby!!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 7:14 pm

Auf sein rütteln hinauf, öffnete ich zwar meine Augen und wurde still, doch die Halluzinationen blieben. Als ich ihn ansah, konnte ich nur verschwommen seine Silhouette wahrnehmen und diese erinnerte mich an damals, als Chris ging und mein Dad Abends neben mir am Bett saß. "Dadi?.. Dadi warum is er fort? Warum mag er mich nicht mehr? Hab ich irgendwas falsch gemacht? Ich vermisse ihn..." gab ich schließlich wie damals von mir und schlief wieder ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 7:21 pm

Ich schluckte und blieb wie versteinert sitzen. Ich hatte ihr sehr wehgetan, als ich damals ging. Doch es war die richtige Entscheidung. Ja, es war die richtige Entscheidung... Lansgam stand ich auf und wechselte ihre Umschläge. Ein Blick auf die Uhr. 4.23.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 7:25 pm

Diesmal schlief ich Traumlos weiter, nicht mal mehr ein zucken war zu sehen, nur mein flaches Atmen zeigte das ich überhaupt noch lebte. Auch mein Fieber ging langsam zurück. Seit Chris weg war bis zu meinem 13. Geburtstag, hatte ich jedes Jahr einmal so einen Fieberschub. Selbst mein Dad als Arzt konnte sich das nicht erklären. Denn es lief jedes Jahr, so ziemlich um die selbe Zeit gleich ab. Erst bekam ich hohes Fieber mit Halluzinationen und dann schlief ich von einen auf den anderen Moment so tief und fest das ich sogar einen ganzen Tag verschlief. Als ich zwölf war, kam mein Dad zufällig darauf, das sich das ganze immer um den Tag abspielte als Chris umzog... Danach kam es bis zu dem heutigen Tag nicht mehr vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 7:30 pm

Ich hatte noch lange neben ihr gesessen, auf sie aufgepasst, doch dann fielen mir die Augen zu. Ich hatte den Kopf auf die Couch neben ihr gelegt und war dann in einen tiefen Schlaf gefallen. Erst 11.00 Uhr wachte ich wieder auf und erhob mich leise. Ein Blick auf das Datum ließ mich erstarren. Genau vor 11 Jahren... Ich schluckte und sah zu Gabby. Schließlich machte ich Kaffee und rief leise bei der Uni an, dass ich auch den zweiten Tag nicht kommen würde. Gabby war wichtiger als alles andere.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 7:31 pm

Von alle dem bekam ich nichts mit, ich schlief durch bis am nächsten Morgen die Sonne meine Nasenspitze kitzelte. Blinzelnt öffnete ich meine Augen, die grellen Sonnenstrahlen taten anfangs regelrecht weh. Langsam gewöhnte ich mich jedoch daran und drehte geschwächt meinen Kopf um heraus zu finden wo ich überhaupt war. Es kam mir bekannt vor. War das nicht.. Das ist doch.. Ich war doch hier schon mal!.. Aber wo ist.. Er? Mein Kopf dröhnte immer noch wie vor zwei Tagen, jedoch hatte ich nur noch etwas erhöte Temparatur
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 7:34 pm

Langsam machte ich mir echt Sorgen. Sie hatte einen ganzen Tag durchgeschlafen, wenn auch ruhig. Leise steckte ich den Schlüssel ins Loch und drehte ihn um. Genauso leise schloss ich dann die Tür hinter mir, zog meine Jacke aus und schlich zur Küche, um die Brötchen auf den Tisch zu tun. Als ich einen Blick über den Tresen warf, erstarrte ich.
"Du.. du bist wach!", stellte ich erleichtert fest und ging zu ihr. "Wie fühlst du dich?.." Sie sah schlecht aus, und ich wettete, dass sie immer noch Fieber hatte, aber sie war wach!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 7:35 pm

Als ich mich im liegen um sah und überlegte was passiert war, das ich wieder hier war, hörte ich wie jemand leise die Tür aufsperrte, diese dann öffnete herein kam und sie wieder leise schloss. Es war wieder dieser junge Mann, er hatte scheinbar nicht gleich bemerkt das ich bereits wach war, was ich auf seine Feststellung schloss. "D..danke geht schon... Ich..ich werd dann mal gehn.." meinte ich schließlich. Doch als ich mich aufrichten wollte, begann es mich wieder zu drehen, was mich sofort wieder zurück ins Kissen warf. Ich schloss kurz leise seufzend meine Augen, es gab nichts schlimmeres für mich, als praktisch wehrlos jemanden ausgesetzt zu sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 7:40 pm

"Hey, lass dir Zeit..." Ich beugte mich zu ihr hinunter und legte meine Hand auf ihre Stirn. Sie glühte immer noch... Ich sah sie liebevoll an. Meine Gabby... ich konnte sie nicht leiden sehen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 7:56 pm

Auf seine Worte, öffnete ich meine Augen. Plötzlich stand er über mich gebeugt da. Als ich seine Hand auf mich zukommen sah, schluckte ich, klammerte mich an der Decke fest und hielt reflexartig meinen Atem an. Erst als seine Hand auf meiner Stirn lag, holte ich wieder Luft und sah in sein Gesicht. Warum sieht er mich so komisch an? Ich schwieg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris
Admin
Chris

Anzahl der Beiträge : 1731
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 8:05 pm

Vorsichtig nahm ich die Hand wieder weg und drehte mich um. Ich war todmüde, denn ich hatte zwei Nächte lang kaum geschlafen. Ich streckte mich. Mir tat alles weh. Dann ging ich in die Küche und sah zu ihr. "Irgendwelche Wünsche? Tee? Crossaint?" Ich lächelte und hoffte, dass sie mir ein wenig vertrauen würde. Ich wusste immer noch nicht, wann ich ihr sagen würde wer ich wirklich war...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabby
Admin
Gabby

Anzahl der Beiträge : 1656
Anmeldedatum : 10.09.10

Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 EmptySa Sep 11, 2010 8:10 pm

So sehr ich auch versuchte meinen Blick von ihm ab zu wenden, desto mehr verfing er sich an ihm. Irgendetwas war anders und an irgend jemanden erinnerte er mich plötzlich. Erst als er seine Hand von meiner Stirn nahm, starrte ich Nachdenklich in die Luft. Doch eines fiel mir auf, er wirkte ziemlich K.O. Auf seine Frage erst, wante ich meinen Blick wieder in seine Richtung, schüttelte aber nur schwach meinen Kopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Die Geschichte - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte   Die Geschichte - Seite 3 Empty

Nach oben Nach unten
 
Die Geschichte
Nach oben 
Seite 3 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10 ... 17  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kleinbahn Die Geschichte vom halben 4130, ebay

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Underground - Found myself in Wonderland :: Underground - I found myself in Wonderland-
Gehe zu: